Sidebar

Termine

18.09.2024 16:00 - 18:00 Uhr

Ärzte-Fortbildung: Rationale Labordiagnostik in der orthomolekularen Medizin - Live-Webinar (CME-Punkte werden beantragt)

Die orthomolekulare Therapie ist alternativmedizinische Methode, die das Ziel verfolgt, durch eine bedarfsgerechte Versorgung mit Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen, Aminosäuren, essenziellen Fettsäuren und Vitalstoffen die Gesundheit von Patientinnen und Patienten zu erhalten bzw. Erkrankungen zu behandeln. Dabei versteht sich die orthomolekulare Medizin als Teil eines ganzheitlichen Therapiekonzeptes und nicht als Alternative zu herkömmlichen schulmedizinischen Verfahren.

Als präventive oder therapeutische Maßnahme besitzt die orthomolekulare Therapie bei vielen Ärztinnen und Ärzten inzwischen einen hohen Stellenwert, wird aber wegen ihrer fehlenden medizinischen Evidenz immer wieder kontrovers diskutiert.

In der Fortbildung stellen wir Ihnen die präventiven und therapeutischen Indikationen vor, bei denen Mikronährstoffe sinnvoll eingesetzt werden können. Darüber hinaus befassen wir uns mit der rationalen Labordiagnostik als Grundvoraussetzung für den Einsatz orthomolekularer Therapien und thematisieren relevante Einflussfaktoren, die zu einem Ungleichgewicht im Körper führen können.  

Die Fortbildung findet in Form eines Live-Webinars statt.

Hier geht's zur Anmeldung


Zur Übersicht