Sidebar

Termine

18.09.2019 15:30 - 18:30 Uhr

Schimmelpilze — Allergie, Infektion und Umwelt

Wir laden Sie herzlich ein zu unserer Fortbildung „Schimmelpilze — Allergie, Infektion und Umwelt“. Schimmelpilze sind verantwortlich für eine große Spannbreite an Krankheitsbildern – von allergischer Alveolitis bis hin zu lebensbedrohlichen Zuständen bei immunsupprimierten Patienten. Unsere Referenten werden verschiedene Aspekte des Zusammenspiels dieser klinischen Bilder und dem Vorkommen von Schimmelpilzen in der Umgebung des Patienten beleuchten.

Themenüberblick:


Allergische Alveolitis
Dr. med. Marcus Joest
Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie, Allergologie
Malteser Lungen- und Allergiezentrum Bonn, Stellvertretender Sprecher der Sektion I: Allergologie und
Immunologie der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie


Belastung der Umgebung durch Schimmelpilze
Prof. Dr. med. Gerhard A. Wiesmüller
Facharzt für Hygiene und Umweltmedizin mit der Zusatzbezeichnung
Umweltmedizin und dem Zertifikat Reisemedizinische Gesundheitsberatung
Leiter der Abteilung Infektions- und Umwelthygiene des Gesundheitsamtes der Stadt Köln


Pilzinfektionen bei immunsupprimierten Patienten

Prof. Dr. med. Hilmar Wisplinghoff
Facharzt für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie
Labor Dr. Wisplinghoff

Die Zertifizierung dieser Veranstaltung (3 Fortbildungspunkte) ist bei der Ärztekammer Nordrhein beantragt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und bitten um frühzeitige Anmeldung. Kostenlose Parkmöglichkeiten finden Sie ausreichend auf unserem Gelände. Die Haltestelle „Marsdorf“ der KVB-Linie 7 ist unmittelbar vor dem Laborgebäude. In der Pause haben Sie bei einem kleinen Imbiss die Möglichkeit, sich mit den Referenten und den übrigen Teilnehmern auszutauschen

Mittwoch , 18.09.2019 , 15:30 bis 18:30 Uhr

Hier können Sie sich anmelden


Kalendereintrag
Zur Übersicht