Sidebar

Termine

21.11.2018 15:30 - 18:30 Uhr

Darmtherapie

Wie beeinflusst die Intestinalflora den Gesamtorganismus – und warum ist eine physiologische Darmflora wichtig für unsere Gesundheit? Diese und weitere Fragen werden wir in unserer Fortbildungsveranstaltung „Darmtherapie“ beantworten. Auch eine Auswahl aussagekräftiger Untersuchungsparameter zur Zusammensetzung und zur Bewertung der Darmflora wird ausführlich besprochen.

Darmsanierung – was heißt das?

Folgende Aspekte werden vertiefend behandelt:

  • Untersuchung der Darmflora – Parameter zur Differenzierungund Kontrolle: Sekretorisches IgA, Zonulin, Calprotectin und alpha1-Antitrypsin
  • CED-Diagnostik als Voraussetzung für gezielte Therapieoptionen
  • Stuhltransplantation – eine neue Form der Therapie bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (CED)
  • Probiotika & Praebiotika
  • Saccharomyces boulardii – komplexe Stärke und deren Einsatz für Immunsystem und Darm

Aufgrund der räumlichen Gegebenheiten ist die Teilnehmerzahl limitiert. Daher bitten wir um frühzeitige Anmeldung. Kostenlose Parkmöglichkeiten finden Sie ausreichend auf unserem Gelände. Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei.

In der Pause haben Sie bei einem kleinen Imbiss die Möglichkeit, sich mit dem Referenten und den übrigen Teilnehmern auszutauschen.

Die Zertifizierung der Veranstaltung wurde bei der Ärztekammer Nordrhein beantragt.

Referent
Dr. med. Rainer Spichalsky
Facharzt für Allgemeinmedizin
Privatärztliches Zentrum für Prävention und Ganzheitsmedizin, Friedberg

Ort
Seminarraum
Labor Dr. Wisplinghoff
Horbeller Str. 18 – 20
50858 Köln

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Mittwoch , 21.11.2018 , 15:30 bis 18:30 Uhr

Hier können Sie sich anmelden


Kalendereintrag
Zur Übersicht