Sidebar

News-Übersicht

COVID-19 | Neue Kodierungsvorgaben

Seit 01.04.2020 gelten für die Kodierung von COVID-19-Fällen zwei neue Diagnoseschlüssel. Weiterlesen..

25.03.2020 | COVID-19 | RKI | neue Kriterien für Tests zur Verdachtsabklärung

Die Entscheidung für die Testung trifft der Arzt auf Basis der Kriterien des Robert Koch-Institutes (RKI). Weiterlesen..

02.03.2020 | Coronavirus SARS-CoV-2 (COVID-19)

Hinweis auf Veränderungen im Hinblick auf die Infektion mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 (COVID-19) Weiterlesen..

RKI | SARS-CoV-2 in virologische Surveillance aufgenommen

Die Arbeitsgemeinschaft Influenza (AGI) hat eine Untersuchung auf das neuartige Coronavirus (SARS-CoV-2) in das Spektrum der zu untersuchenden Erreger integriert. Weiterlesen..

RESISTENZTESTUNG nach EUCAST: Bedeutung des neuen „I“

Die Resistenztestungen in unserem Labor erfolgen nach EUCAST (European Committee on Antimicrobial Susceptibility Testing). Diese Vorgaben werden jährlich erweitert und angepasst. Weiterlesen..

Coronavirus 2019-nCoV: Risikogebiete ausgeweitet

Weitere Informationen des RKI zu den ausgeweiteten Risikogebieten sowie ein aktuallisiertes Flussschema finden Sie hier. Weiterlesen..

Molekularbiologischer Nachweis bei begründetem klinischem Verdacht auf 2019-nCoV im ­ Labor Dr. Wisplinghoff etabliert und ab sofort einsatzbereit

Der Nachweis sollte für Patienten erfolgen, die die Falldefinition des RKI für einen begründeten Verdachtsfall erfüllen. Weiterlesen..

Neues Coronavirus – 2019-nCoV – in Wuhan, China

Wir haben wichtige Informationen zur Übertragung sowie Empfehlungen für Sie zusammengefasst. Weiterlesen..

Labor Dr. Wisplinghoff & Caritas Trägergesellschaft West | Partner in der Modernen Labordiagnostik

„Die Abläufe der Labordiagnostik in den ctw-Krankenhäusern haben sich deutlich verbessert“ Weiterlesen..

Vorabinformation zum HPV-Ko-Testing im Rahmen der Krebsfrüherkennung auf Zervixkarzinome ab 2020

Nachdem sich die S3-Leitlinie für Zervixkarzinome geändert hat, erfolgen mit dem Jahr 2020 gemäß G-BA-Beschluss auch Änderungen bezüglich des Screenings für Zervixkarzinome in der gynäkologischen Praxis. Weiterlesen..

Ältere News anzeigen