Sidebar

Für Patienten

Partner für Ihre Gesundheit

Terminvereinbarung für COVID-19 Drive-In Teststelle

Termin buchenein Service vonDoctolib

Experten im Hintergrund

Laborärzte sind wichtige Partner, wenn es um Ihre Gesundheit geht. Nahezu jeder niedergelassene oder Klinik-Arzt greift auf die Leistungen eines Labors zurück – der Internist ebenso wie der Frauenarzt, der Kinderarzt ebenso wie der Hautarzt. Verdachtsdiagnosen, die Ihr Arzt durch seine Untersuchung gestellt hat, werden durch labormedizinische Untersuchungen abgesichert.

Laboruntersuchungen können die Diagnose erhärten oder widerlegen, oft liefern sie wesentliche Hinweise auf mögliche Ursachen für ein gesundheitliches Problem. Hinzu kommt: Laborergebnisse entscheiden mit darüber, welche Therapie sinnvoll ist.

Im Labor Dr. Wisplinghoff arbeiten über 40 Fachärzte verschiedener Fachrichtungen, darunter Fachärzte für Laboratoriumsmedizin und Fachärzte für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie sowie Fachärzte für Transfusionsmedizin und Fachärzte für Humangenetik.

Unser Service für Patienten

MPU-Vorbereitung

Ob Urinprobe, Haaranalyse oder Informationen zu einer optimalen MPU-Vorbereitung – die Experten des Labors Dr. Wisplinghoff stehen Ihnen mit ihren Tipps zur Seite!

Die Untersuchung erfolgt gemäß den Kriterien CTU3, Urteilsbildung in der Fahreignungsdiagnostik. Der Bereich Forensik im Labor Dr. Wisplinghoff ist nach DIN EN ISO/IEC 17025:2018 akkreditiert und wird regelmäßig durch die Deutsche Akkreditierungsstelle überwacht.

Für eine Haaruntersuchung benötigen Sie keinen Termin, wenn Sie zu den folgenden Öffnungszeiten zu uns kommen. Ansonsten vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Termin.

Bitte legen Sie uns ein amtliches Lichtbilddokument vor

Wichtiger Hinweis:
Die Zahlung vor Ort ist mittels EC-Karte oder in bar erwünscht.

mpu@wisplinghoff.de

Standort Köln:
Mo – Fr: 8:00 – 16:00 Uhr
(zur Haarentnahme nur Mo, Mi, Fr)
Geibelstraße 2
50931 Köln

Standort Berlin:
Bis auf Weiteres nur nach telefonischer Terminabsprache unter Tel.: 0221 940 505 405
Terminabsprache zur Haarentnahme
unter Tel:. 030 400 064 0
Ostseestraße 111
10409 Berlin

Standort Essen:
Mo – Fr: 8:00 – 16:00 Uhr
Rüttenscheider Stern 5
45130 Essen

Hier geht's zum MPU-Portal

NIPT (nicht-invasiver Praenataltest)

Beim NIPT (nicht-invasiver Pränataltest) handelt es sich um eine neuartige Methode der Pränataldiagnostik. Aus mütterlichem Blut, das durch eine herkömmliche Blutentnahme zum Beispiel aus der Armvene gewonnen wird, lässt sich das Erbgut des ungeborenen Kindes untersuchen.

Als eines der ersten Labore in Deutschland bieten wr seit 2015 nicht-invasive Pränataltests (NIPT) zur Bestimmung fetaler Chromosomenstörungen an.

Unsere Fachärzte für Humangenetik werten die Ergebnisse aus und erstellen den endgültigen Befund.

Fachlicher Rat

Ärzte beauftragen uns, Blut, Urin oder Stuhl ihrer Patienten zu untersuchen. Zudem analysieren wir Hirnwasserproben (Liquor), Gelenkflüssigkeit und viele weitere Körperflüssigkeiten und -ausscheidungen.

Unsere Fachleute unterstützen die behandelnden Ärzte nicht nur in Form der ermittelten Ergebnisse, sondern in besonderem Maße auch durch ihren fachlichen Rat.

Wir setzen auf die Expertise verschiedener Fachgruppen:

In unserer Abteilung für Pathologie und Zytodiagnostik bieten wir die Befundung gynäkologischer Abstriche zur Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs an.

Unsere Fachärzte für Pathologie führen das gesamte Spektrum histologischer Untersuchungen durch, Schwerpunkte sind unter anderem die Beurteilung von Knochenmarkproben sowie die Tumorgenetik.