Sidebar

Für Kliniken

Ihr Laborpartner für den komplexen Krankenhausalltag

Schnelle Analytik, kurze Wege

Die Versorgung von Kliniken mit den speziellen Anforderungen an effiziente und zuverlässige Diagnostik ist ein etablierter Schwerpunkt unseres Labors. Wir garantieren eine schnelle Patientenversorgung rund um die Uhr.

Wir arbeiten seit 40 Jahren mit inzwischen mehr als 80 Kliniken zusammen. Unsere über 40 Fachärzte stehen Ihnen bei Rückfragen jederzeit gerne zur Verfügung. Hier gelangen Sie zu unseren Fachbereichen.

Wichtige Telefonnummern

Zentrale
0221 940 505 0 (7 Tage / 24 h erreichbar)

Befundauskunft & Nachforderung
0221 940 505 666

Akutlabor
0221 940 505 688

Mikrobiologie
0221 940 505 300

Immunhämatologie & Blutdepot
0221 940 505 137

Fahrdienst
0221 940 505 960

EDV
Manfred Scheffler
0221 940 505 208, Fax -207

Kassenabrechnung
0221 940 505 901, Fax -904

Sammelabrechnung
0221 940 505 903, Fax -904

Privatabrechnung
0221 940 505 902,  Fax -904

Verwaltungsleitung | Ärztliche Leitung

Peter-Richard Becker

Verwaltungsleiter

0221 940 505 922
E-Mail schreiben

PD Dr. med. Olav A. Gressner

Facharzt für Laboratoriumsmedizin, anerkannter Klinischer Chemiker (DGKL)

Schwerpunkte: Ärztliche Leitung Krankenhaus­­­-laboratorien, MTA-Schule, klinische Chemie, Immunologie, Hämostaseologie, Hepatologie

0221 940 505 614
E-Mail schreiben

Ihre Vorteile

Blutdepot

Wir führen in unserem Labor ein eigenes Blutdepot des Deutschen Roten Kreuzes unter Leitung unserer Transfusionsmediziner.

So ist es uns möglich, die Satellitendepots in den uns angeschlossenen Krankenhäusern auch bei Notfällen ohne Zeitverlust mit spezieller immunhämatologischer Diagnostik und den entsprechenden Blutprodukten zu versorgen.

mehr ...

Klinikaußendienst & POCT

Anna Kirch

Klinikbetreuung

0151 422 607 31
E-Mail schreiben

Ilka Voß

Klinikbetreuung

0176 194 050 85
E-Mail schreiben

Florian Thingo

Point of Care

0221 940 505 663
E-Mail schreiben

Maßgeschneiderte Kooperations­möglichkeiten

Wir beraten Sie gern über mögliche Kooperationsmodelle – vom apparativen Management bis zum kompletten Outsourcing mit Personalübergang – und entwickeln für Ihr Krankenhaus ein maßgeschneidertes Kooperationsangebot.

Vergabe der Spezialanalytik

  • tägliche Abholung aller Laborproben, die nicht im Krankenhauslabor abgearbeitet werden können

Klinische Infektiologie

  • infektiologische Visiten
  • konsiliarische Beratung zu: Diagnostik, Befunden und Therapieoptionen
  • Antibiotic Stewardship (ABS)

Apparatives Management

  • zentraler Einkauf
  • Abarbeitung der Routine/Notfall-Diagnostik im Krankenhauslabor
  • Abarbeitung unter anderem der Spezialdiagnostik im Labor Dr. Wisplinghoff
  • Befundübermittlung in Echtzeit (html)
  • Übermittlung der medizinisch validierten Befunde ins KIS (HL7)

Labor-Outsourcing

  • Abarbeitung der Notfallparameter mittels POCT-Konzept im Krankenhaus
  • zentrale Abarbeitung aller Routineproben sowie Spezialdiagnostik im Labor Dr. Wisplinghoff
  • Mehrmals tägliche Abholung der Proben
  • umgehende Bearbeitung aller Proben
  • EDV-Lösung für die Echtzeit-Datenübermittlung der Untersuchungen
  • 24/7-Betreuung durch Fachärzte
  • Subdepot für Blutkonserven im Krankenhaus vor Ort
  • Übermittlung der medizinisch validierten Befunde ins KIS

Order-Entry – Wenige Klicks zum Laborauftrag

Mit unserer digitalen Laboranforderung können Sie Ihre Laboraufträge online ohne Verzögerung übermitteln. Nutzen Sie unseren Service für Kliniken und profitieren auch Sie von den zahlreichen Vorteilen, die Order-Entry bietet. 

Leitung IT Carsten Henk

0221 940 505 0
E-Mail schreiben