Sidebar

Wir suchen eine/-n Recruiter/-in (m/w/d) mit dem Schwerpunkt medizinisches Fachpersonal

Wir bieten:

  • Eigenständiger Arbeitsbereich: Sie agieren weitestgehend selbstständig, in enger Zusammenarbeit mit der Personalleitung, bei der Suche nach medizinischem Fachpersonal.
  • Übernahme nach Probezeit: Nach erfolgreicher Probezeit entfristen wir schnellstmöglich Ihren Arbeitsvertrag.
  • betriebliche Altersvorsorge: Wir subventionieren die betriebliche Altersvorsorge.
  • hochmodernes Labor: Wir bieten ein freundliches und dynamisches Betriebsklima in einem hochmodern ausgestatteten Labor mit besten Arbeitsbedingungen.

Ihr Verantwortungsbereich:

  • Sie sind für den gesamten Bewerbungs- und Recruitingprozess verantwortlich, u.a. für das Erstellen von Anforderungsprofilen, Schreiben von Stellenanzeigen und deren Platzierung auf gängigen Jobportalen und -kanälen, inkl. Social Media.
  • Sie sichten eigenständig die eingehenden Bewerbungen, koordinieren und führen in Zusammenarbeit mit der Fachabteilung eigenhändig Vorstellungsgespräche.
  • Ihre gesuchte Zielgruppe sind vorrangig medizinische Mitarbeiter/-innen (MFA, BTA, MTLA), Sie suchen aber auch für den Verwaltungsbereich (Bürokaufleute).
  • Sie entwickeln und optimieren den Bereich der Personalgewinnung weiter aus und gestalten, gemeinsam mit unserem Marketing, unseren Employer-Branding-Auftritt und etablieren weitere Recruitingkanäle.

Sie bringen mit:

  • Sie überzeugen mit einer strukturierten, eigenständigen, detailorientierten und präzisen Arbeitsweise.
  • Sie sind motiviert, teamorientiert und zeigen Verantwortungsbewusstsein.
  • Sie zeigen einen diskreten Umgang mit sensiblen und personalrelevanten Daten.

Ihre fachlichen Qualifikationen:

  • nachweislich mind. 2 Jahre Berufserfahrung im Bereich der Personalgewinnung bzw. Recruiting, bevorzugt im Gesundheitswesen
  • ein abgeschlossenes Studium oder Ausbildung im kaufmännischen, betriebswirtschaftlichen oder wirtschaftspsychologischen Bereich mit Schwerpunkt Personal
  • eine hohe Affinität zu Social Media und Berufsnetzwerken

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Nachweis des Schulabschlusses, ggf. Zeugnisse) bevorzugt im PDF-Format per E-Mail an: bewerbungen@wisplinghoff.de, alternativ postalisch an: Labor Dr. Wisplinghoff, Frau Katharina Lang, Horbeller Str. 18-20, 50858 Köln.

Hier finden Sie die Stellenbeschreibung als PDF.