Sidebar

Wir suchen engagierte auszubildene MTLAs (m/w/d)

Beginnen Sie ab Oktober 2020 die Ausbildung als medizinisch-technische/r Assistent/in in unserem Familienunternehmen. In Kooperation mit dem Rheinischen Bildungszentrum Köln bieten wir ein innovatives und digitales Ausbildungskonzept – verbinden Sie Theorie mit Praxis.

Lernen Sie in drei Jahren (6 Semester) in unserem Labor unsere vielfältigen Tätigkeitsfelder kennen und sammeln Sie bereits innerhalb Ihrer Ausbildung wichtige fachliche Erfahrungen und Praxiswissen. Ob Laboratoriumsmedizin, Mikrobiologie, Pathologie, Transfusionsmedizin, Toxikologie oder Humangenetik: Wir bieten modernste Analytik und ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Leistungsspektrum. Unsere weiteren Fachbereiche können Sie hier kennenlernen.

Wir bieten:

  • individuelle und qualifizierte Unterstützung: Sie erhalten kontinuierlich Unterstützung durch Ihre Kolleginnen und Kollegen sowie von einem Praktikumsbeauftragten.

  • attraktive Praxisvergütung: Während Ihrer praktischen Zeit im Labor erhalten Sie eine monatliche Vergütung.

  • verfügbare Räumlichkeiten: Um den theoretischen und digitalen Anteil der Ausbildung effektiv durchzuführen, stellen wir Räumlichkeiten inkl. PC und Internet zur Verfügung.

  • Übernahme nach erfolgreicher Ausbildung: Nach erfolgreicher Ausbildung und Abschlussprüfung planen wir einen Direkteinstieg in unserem Labor.

  • Teamevents und Firmenfeste: Auf unserem jährlichen Sommerfest und der Jahresabschlussfeier in Köln treffen wir uns auf ein gemeinsames Kennenlernen.

Sie besitzen einen mittleren Schulabschluss oder einen gleichwertigen Abschluss?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt im PDF-Format per E-Mail an: bewerbungen@wisplinghoff.de, alternativ postalisch an: Labor Dr. Wisplinghoff, Herrn Lutz Krause, Horbeller Str. 18-20, 50858 Köln.